WalderlebnisWelt -

Veranstaltungen 2021       


WaldOsterFerienwoche 

Grundschulkinder ab 6 Jahren haben die Möglichkeit, mit allen Sinnen den Wald zu erkunden. Kreative Aufgaben, spannende Erkundungen, Spiele, Stockbrotbacken sowie Werk- und Bastelarbeiten warten auf sie.





Waldgefahrenseminar: Frühling & Sommer

Was müssen ErzieherInnen wissen, wenn Sie mit Kindern im Wald unterwegs sind?


Was darf man essen und anfassen? Gibt es gefährliche Pflanzen und Tiere?

 

Welche Kräuter dürfen wir sammeln und essen. Was können wir daraus Leckeres machen ?
Wo dürfen sich Kita-Gruppen aufhalten? 


Auf all das und vieles mehr gibt es Antworten, Tipps und Hinweise mit einer theoretischen Einführung und mit praktischer Anschauung im Wald an der Elbe zwischen Tesperhude und Schnakenbek.


 

April

Mai


Kräuterseminar

Kindern einen altersgerechten Zugang zur Welt der Pflanzen, Kräuter und Bäume zu vermitteln,  ist vielen, die mit Kindern in der Natur unterwegs sind, ein wichtiges Anliegen. In diesem Seminar erfahren Sie in Theorie und Praxis wie Sie mit Kindern die Welt der Pflanzen erleben können. Sie lernen die Pflanzen im Detail kennen, üben sie in der Natur wiederzuerkennen, Pflanzen zum Essen, Spielen, Riechen, Fühlen, Geschichten und vieles mehr. Und Sie bekommen Ideen für Rezepte, Aktionen und Ausflüge.



 


Naturerlebnis des BNUR,
VHS Geesthacht
Kräuterwanderung mit Verkostung

Ein Waldspaziergang der besonderen Art: Kommen Sie mit in den Frühlingswald und entdecken Wildkräuter.
Sie lernen Pflanzen kennen und üben, sie wiederzuerkennen. Anschließend werden allerlei essbare Köstlichkeiten probiert. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Rezeptsammlung.
Bitte ein Sammelgefäß/-tüte mitbringen.




Naturerlebnis des BNUR
VHS Schwarzenbek
Feld-Wald-und WiesenRadtour

Und wieder gibt es eine neue Radtour auf ca. 20 km teilweise unbefestigten Wegen durch Feld, Wald und Flur rund um Schwarzenbek. Dabei erfahren Sie interessante Dinge über Eiszeit, Waldgeschichte, Bodenentwicklung, Waldnutzung und Naturschutz.





Naturerlebnis des BNUR
Waldführung

am Hohen Elbufer

Diese Waldexkursion führt uns an die Elbe durch das Naturschutzgebiet Hohes Elbufer. Hier ist der Wald mit seinen zahlreichen Tier- und Pflanzenarten besonders durch den Fluss geprägt. Nicht nur der Schutz der Natur ist hier wichtig, auch der Mensch ist hier Teil der Natur. Wie beides zusammengeht, darum soll es bei dieser Exkursion gehen.

Juni

Waldberatung und

Forstliche Förderung